Home    Sitemap    Kontakt    Lageplan
  Heimgarten BRUGG - Haus für Frauen
 
Heimgarten Brugg
Jurastrasse 5
5200 Brugg

Tel: 056 444 26 50
Fax: 056 444 26 57
PC 50-3600-9
E-Mail
Freie Stellen.

Der Heimgarten Brugg ist ein Soziales Unternehmen, welches Frauen mit psychosozialen Schwierigkeiten Wohn-, Beschäftigungs- und geschützte Arbeitsplätze bietet.

Infolge Pensionierung suchen wir eine Nachfolge.

Per 1. Juli 2019 ist diese Stelle zu besetzen, 50%, verteilt auf 4-5 Wochentage!

Arbeitsanleiterin im Hauswirtschaftsbereich / Arbeitsagogin
Wir bieten eine anspruchsvolle und verantwortungsvolle Stelle.

Als Arbeitsanleiterin und Betreuerin der Lingerie leiten Sie Klientinnen an den geschützten Arbeitsplätzen an. Unter Ihrer praktischen und agogischen Leitung wird in der Lingerie die Wäsche der Wohnheim-Bewohnerinnen gewaschen und diese, wie Kundenwäsche gebügelt. Als Stellvertretung ihrer Kollegin des Hausdienstes beteiligen Sie sich auch aktiv bei der Reinigung des Hauses und leiten auch dort die Klientinnen an. Für einzelne Einsätze übernehmen Sie in der Küche und kochen mit Klientinnen die Mahlzeiten. Zu dem Hauswirtschaftsbereich zählt die Lingerie, Hausdienst und Küche. Sie sind in einem Vierer-Team eingebunden und stellen sich gemeinsam den agogischen und hauswirtschaftlichen Aufgaben. Die Kolleginnen und Kollegen sind so eingearbeitet, dass sie sich gegenseitig vertreten können.

In allen drei Hauswirtschaftsorten sind Frauen mit Beeinträchtigungen zu betreuen und in der Arbeit anzuleiten. Aufgrund von psychischen Erkrankungen ist die Aufnahmefähigkeit, Umsetzung und die Belastbarkeit bei den Klientinnen sehr schwankend. Sie als Arbeitsanleitungs-/Betreuungsperson begleiten und leiten die Mitarbeiterinnen bei der Arbeit behutsam an und verfügen über viel "Fingerspitzengefühl" bei dieser agogischen Herausforderung. Unter Ihrer Verantwortung wird die Wäsche sorgsam gepflegt und Sie tragen dazu bei, dass das Haus und Garten in Schuss gehalten wird.

Wir erwarten eine arbeitsagogische Ausbildung, und eine Ausbildung als Hauswirtschafterin, Haushaltslehrerin oder Ähnliches. Sie benötigen ein hohes Mass an Selbstkompetenz und Ruhe. Sie können und wollen Verantwortung übernehmen. Sie müssen einfühlsam, äusserst flexibel und belastbar sein. Wenn Ihnen ein gutes Arbeitsklima und ein respektvoller Umgang wichtig ist, erfüllen Sie eine weitere Erwartung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt oder Sie noch Fragen haben, so melden Sie sich bei Frau Vontobel, Institutionsleiterin.